Thunfisch angeln

Thunfisch angeln | Angel | Köder | Angelrute

Thunfisch angeln mit der richtigen Angelrute – so wird es zum vollen Erfolg

Es ist ein Traum von vielen Anglern, den Thunfisch an der Angel zu haben. Obwohl Thunfisch lieber in tropischen Gewässern lebt, gibt es im Mittelmeerraum eine großartige Gelegenheit, diesen Wunsch zu erfüllen. Der kleinere Vertreter der Klasse ist weißer Thunfisch, der normalerweise bis zu 60 kg wiegt, während Roter Thun, der 4,50 m lang ist, das Zehnfache wiegt. Im Südpazifik gibt es eine relativ intakte Thunfischpopulation, da der Nachhaltigkeit des Thunfischfangs in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Gleichzeitig ist die Fischerei hier ein wichtiger Bestandteil der industriellen Fischerei, dieser wird zum großen Teil mit einer Thunfisch Angel durchgeführt.

Thunfischangeln, auf was muss bei Thunfischangeln geachtet werden? | Angel und Köder

Es ist unnötig zu erwähnen, dass die enorme Kraft und Größe von Thunfisch eine spezielle Thunfisch Angelrute erfordert. Zum Beispiel muss der Haken stark sein, das Seil muss sehr stark sein und die Rolle muss sehr stabil sein. Ansonsten wird das Thunfischangeln schnell scheitern. Nach dem Beißen dringt auch der Fluchtinstinkt in den Thunfisch ein, sodass möglicherweise mehrere Angelschnur-Meter erforderlich sind. Natürlich ist es auch sehr wichtig, dass das verwendete Schiff oder Boot so stabil wie nur möglich ist, sonst kann es sogar während des Auspuffs kentern. Eine besonders erfolgreiche Methode zum Fangen von Thunfisch ist das sogenannte „Trolling“. Der Thunfisch Köder wird hinter das fahrende Boot gezogen und zieht normalerweise mehrere Fische gleichzeitig an. Sardinen eignen sich besonders als Köder, da sie das absolute Lieblingsessen von Thunfisch sind. Somit wird das Thunfische angeln zum vollen Erfolg.

Thunfisch angeln

Thunfisch Angeln in Europa? | Hochseeangeln | Mittelmeer

Um einen Thunfisch Angeln zu können, kann man tatsächlich in Europa verweilen. Denn auch hier ist das Thunfischangeln möglich. Bekannte Angelreviere für Thunfische angeln in Europa nben dem Land Kroatien auch Ibiza sowie die Baleareninseln Mallorca. Oft ist zu hören, dass das Mittelmeer bereits „leergefischt“ sei. Das entspricht allerdings nicht den Tatsachen. Das Thunfisch angeln funktioniert hier immer noch. Doch Thunfische sind nicht in unmittelbarer Nähe der Küste aufzufinden. Am besten, Sie buchen hier einen Trip mit einem erfahrenen Guide. Mittlerweile werden auf den Balearen verschiedene Kurse und Workshops angeboten, bei denen die Teilnehmer alles über das Thunfisch angeln erfahren sowie hochseetauglich gemacht werden. Somit wird das Thunfische angeln zu Kinderspiel.

Dort besteht die Möglichkeit, auf einer speziell ausgestatteten „großen Yacht“ Segel zu setzen. Mit den richtigen Thunfisch Köder und einer Thunfisch Angel wird dies zum vollen Erfolg. Besonders im Juni kommt im Mittelmeer großer Thunfisch (Albacore) mit einem Durchschnittsgewicht von 6 bis 15 kg vor. Für eine richtige Thunfisch Angelrute allerdings kein Problem. In Kroatien ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie in den Gewässern namens Jezera auf der Insel Myrt Erfolg haben. Im Sommer und Herbst findet man hier jedes Jahr sogar Roten Thun. Sie können problemlos einen kroatischen Angelschein vom Kapitän des Hafens erhalten. Anschließend kann auch schon die Thunfisch Angelrute und der Thunfisch Köder los geworfen werden.

Die richtige Thunfisch Angel und die richtige Technik

Eine besonders vielversprechende Technik beim Fischen auf Thunfisch ist es, auf einem fahrenden Boot zu fischen und dann den Köder zu ziehen (Trolling). Um Raubfische anzulocken, können Sardinen verwendet werden. Sardinen gehören zu Thunfischs Lieblingsessen und können ganz oder in Stücken gegessen werden. Wenn der Thunfisch beißt, beginnt der spektakulärste Teil des Fischens. Bei der Bekämpfung von Raubfischen muss man auf ihre immense Kraft achten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Thunfisch während der Flucht Hunderte Meter Schnur von der Angelrolle zieht. Achten Sie hier drauf die Thunfisch Angel richtig zu bedienen.